Weihnachtliches auf Book and Drink - Weihnachten in Europa

Weihnachten in Lettland

| Weihnachtsstube | Adventskalender | Aphorismen zur Weihnachtszeit | Weihnachtsgeschichten | Weihnachtsgeschichten schreiben | Weihnachtsgedichte | Weihnachtslieder | Weihnachtskleidung | Weihnachten in Europa | Weihnachtsquiz | Cartoons zum Weihnachtsfest | Plätzchen-Rezepte | Weihnachtsbraten | Weihnachtsbücher | Weihnachtsfilme | Weihnachtsmusik | Basteln zu Weihnachten | Kobolde auf Weihnachtsreise | Wie der Weihnachtsmann seine Weihnachtsfrau fand | Weihnachtsnachwuchs | Bilder zu Weihnachten | Silvester-Bowlen |

| Belgien | Dänemark | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Grossbritannien | Irland | Italien | Lettland | Litauen | Luxemburg | Malta | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Ungarn | Zypern |

Priecigus Ziemsvetkus!

Weihnachten in Europa

Weihnachten in Europa

Weihnachtsbräuche in den Ländern der EU
66 Seiten
ISBN: 978-952-5518-60-3

         Support independent publishing: Buy this book on Lulu.

Weihnachten in Lettland

Das lettische Weihnachtsfest ist reich an Traditionen sowohl heidnischen wie auch christlichen Ursprungs.
Früher hat man in Lettland an Weihnachten Wintersonnenwende gefeiert und die Rückkehr der Sonne und der längeren, helleren Tage beschworen.

Weihnachtsbaum in Lettland

Zahlreiche Bräuche aus dieser Zeit werden heute noch praktiziert.
So ist es üblich, an Heiligabend einen Eichenbalken von Haus zu Haus zu ziehen und auf dem letzten Hof zu verbrennen, um Übel zu vernichten und der Sonne neue Kraft zu geben.

Zum Heiligabend gehört in Lettland auch das Budéli.
Lärmend zieht man als Tier, Sonne oder Tod verkleidet von Haus zu Haus, um böse Geister zu verjagen.

Der Weihnachtsbaum wird in Lettland gern mit Strohsternen, die die Sonne symbolisieren und getrockneten Blumen geschmückt.

Auf dem Weihnachtstisch steht traditionell neben Blutwurst, Sauerkraut, Erbsen, Bohnen, Graupen, Pírági (Speckkuchen), Schweinebraten, auch Fisch.

Wer an Weihnachten neunmal isst, soll im nächsten Jahr reich und glücklich werden.

Streng gläubige russisch-orthodoxe Letten feiern Weihnachten erst am 6. Januar.