Der Literatur-Nobelpreis und seine Träger





Leselupe

Feste feiern

Frauen-und Muttertag
Halloween
Herren-und Vatertag
Ostern
Valentinstag
Weihnachten

Lesen

Anekdoten
Aphorismen
Autorenlexikon
Bücher
Comics + Cartoons
eBooks
Literatur im Netz
Literatur-News
Märchen
Online-Romane
Palindrome
Rezensionen
Sommerliches
Sprichwörter
Zeitschriften
Zeitungen

Spiele

Basteln
Kinderlieder
Kinderspiele
Malen
Märchenrätsel
Scherzfragen
Worträtsel
Zungenbrecher

SocialPower.net - Das Online-Spenden-Netzwerk

Literaturnobelpreis | 1901-1910 | 1911-1920 | 1921-1930 | 1931-1940 | 1941-1950 | 1951-1960 | 1961-1970 | 1971-1980 | 1981-1990 | 1991-2000 | 2001-   |

Der grosse schwedische Wissenschaftler und Industrielle Alfred Nobel verfügte 1895, ein Jahr vor seinem Tod, dass aus den Zinsen seines in sicheren Werten anzulegenden Vermögens alljährlich die Menschen zu ehren seien, die der Menschheit im vergangenen Jahr den höchsten Nutzen gebracht haben.

Am 29. Juni 1900 wurde in Stockholm die königliche Nobelstiftung mit einem Anfangsvermögen von 32 Millionen Kronen gegründet.

Die offizielle Verleihung des Nobelpreises erfolgt jedes Jahr am 10. Dezember, dem Todestag von Nobel, in Stockholm.

Der Literatur-Nobelpreis wird seit 1901 von der Schwedischen Akademie der Schönen Künste verliehen.

 

Literatur-Nobelpreis
1901 1902 1903 1904 1905
1906 1907 1908 1909 1910
1911 1912 1913 1914 1915
1916 1917 1918 1919 1920
1921 1922 1923 1924 1925
1926 1927 1928 1929 1930
1931 1932 1933 1934 1935
1936 1937 1938 1939 1940
1941 1942 1943 1944 1945
1946 1947 1948 1949 1950
1951 1952 1953 1954 1955
1956 1957 1958 1959 1960
1961 1962 1963 1964 1965
1966 1967 1968 1969 1970
1971 1972 1973 1974 1975
1976 1977 1978 1979 1980
1981 1982 1983 1984 1985
1986 1987 1988 1989 1990
1991 1992 1993 1994 1995
1996 1997 1998 1999 2000
2001 2002 2003 2004 2005
2006 2007 2008 2009 2010

 

Im Lesesaal von Book and Drink liegt eine Liste der Literatur-Nobelpreis-Träger mit den Begründungen für die jeweilige Verleihung aus.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den Seiten des Nobelpreis-Organisation.

In der Stockholmer Altstadt gibt es ein äusserst interessantes Nobelmuseum.