Familie im Cafe

    

News aus der Welt der Literatur Juli 2005






| übersicht | März 2005 | Mai 2005 | Juli 2005 | August 2005 | September 2005 | Oktober 2005


- Sie hat bereits 40 Romane geschrieben, war mehrfach für den Nobelpreis im Gespräch. 
Und doch weiß man kaum etwas Persönliches über die amerikanische Autorin Joyce Carol Oates. Mit ihrem neuen Roman "Ausgesetzt" greift die 67 jährige erstmalig autobiographische Themen auf.
Mehr

- Wie Ich-AGs von Autoren funktionieren hat die Literaturzeitschrift Macondo untersucht
Mehr 

- Steckt die deutsche Gegenwartsliteratur nun in der Krise oder nicht? Thomas Kraft wollte es genau wissen und ging dem Phänomän in seinem Essay "Schwarz auf weiss" auf den Grund.
Mehr

- Im Laden des Schweriner Antiquars Robert Loest kann man nicht nur nach Bücherschätzen stöbern, sondern in einer gemütlichen Leseecke DDR-Standardwerke wie "Timur und sein Trupp", "Wie der Stahl gehärtet wurde", "Weltall, Erde, Mensch" "verschlingen".
Mehr

- Wie sich der neue "Harry Potter"-Band dazu eignen würde, Schüler an das Lesen englischsprachiger Originalliteratur heranzuführen untersucht "Die Zeit"
Mehr

- Der Club Bertelsmann geht neue Wege der Leseförderung
In den Quartalskatalogen sollen zukünftig die Mitglieder des Autorenbeirates ihre ganz persönlichen Lieblingsbücher vorstellen.
Mehr

- "Lesespaß für Kids – kreativer Umgang mit Literatur" nennt sich ein neuartiges Angebot der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf.
Mehr

- Deutschland ist ein Land der Literaturpreise. über 300 verschiedene gibt es. 
Aber was bringen die Literaturpreise der Literatur?
Mehr

^

| Buch-Cafe Book and Drink | Kinder | Bibliothek | Galerie | Cafe | Kulissen | T Shirt Sprueche | Grußkarten | Newsletter | Variete |