Anekdote: Was ist Wahrheit von Erich Mühsam





Leselupe

Feste feiern

Frauen-und Muttertag
Halloween
Herren-und Vatertag
Ostern
Valentinstag
Weihnachten

Lesen

Anekdoten
Aphorismen
Autorenlexikon
Bücher
Comics + Cartoons
eBooks
Literatur im Netz
Literatur-News
Märchen
Online-Romane
Palindrome
Rezensionen
Sommerliches
Sprichwörter
Zeitschriften
Zeitungen

Spiele

Basteln
Kinderlieder
Kinderspiele
Malen
Märchenrätsel
Scherzfragen
Worträtsel
Zungenbrecher

SocialPower.net - Das Online-Spenden-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Anekdoten

Ende August 1914.
"Was sagen Sie zum "Simplicissimus"?" fragte ich wŁtend Frank Wedekind und zeigte ihm die neue Nummer, die von der ersten bis zur letzten Seite nichts als die tollsten Kriegshetzereien und die übelsten Schmähungen der gegnerischen Nationen enthielt. "Diese schamlose Verleugnung aller Traditionen des Blattes! Diese Heuchelei! Jedes Wort ist doch eine innere Lüge!"
Wedekind grinste boshaft.
"Sie täuschen sich, Herr Mühsam. Der "Simplicissimus" lügt nicht. Dies ist seine wahre Meinung. Gelogen hat er die zwanzig Jahre vorher!"