Anekdote: Der Baum von Heinrich von Kleist





Leselupe

Feste feiern

Frauen-und Muttertag
Halloween
Herren-und Vatertag
Ostern
Valentinstag
Weihnachten

Lesen

Anekdoten
Aphorismen
Autorenlexikon
Bücher
Comics + Cartoons
eBooks
Literatur im Netz
Literatur-News
Märchen
Online-Romane
Palindrome
Rezensionen
Sommerliches
Sprichwörter
Zeitschriften
Zeitungen

Spiele

Basteln
Kinderlieder
Kinderspiele
Malen
Märchenrätsel
Scherzfragen
Worträtsel
Zungenbrecher

SocialPower.net - Das Online-Spenden-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Anekdoten

Dem Capitain v. Bürger, vom ehemaligen Regiment Tauentzien, sagte der, auf der neuen Promenade erschlagene Arbeitsmann Brietz: der Baum, unter dem sie beide ständen, wäre auch wohl zu klein für zwei, und er könnte sich wohl unter einen andern stellen.
Der Capitain Bürger, der ein stiller und bescheidener Mann ist, stellte sich wirklich unter einen andern: worauf der etc. Brietz unmittelbar darauf vom Blitz getroffen und getötet ward.